Turnverein

Hessisches Landestraining der Aikido Union Deutschland in Braunfels

Hessisches Landestraining der Aikido Union Deutschland in Braunfels

Am 7. Oktober 2018 trafen sich hessische Aikidoka aus Braunfels und Dietzenbach, um mit dem hessischen Landestrainer Peter Hintz Aikido-Techniken korrigieren zu lassen und durch intensives Üben zu verbessern. Der Aikido-Trainer mit dem 4. Meistergrad (4. Dan Aikido) kam aus dem nordhessischen Sontra angereist und hatte ein ausgewogenes 3-stündiges Training vorbereitet.
Nach einem gründlichen Aufwärmtraining mit einem bedeutenden Anteil an Atemübungen und Yogatechniken wurde besonderen Wert auf eine Wiederholung der Fallschule gelegt. Die gekonnte Fallschule ist die Versicherung eines jeden Aikidokas, diese Kampfkunst verletzungsfrei ausführen zu können. Sie dient der Verbesserung der Fitness und Beweglichkeit und beschützt auch in manchen Alltagssituationen vor schwerwiegenden Folgen bei Stürzen.
Die Zusammensetzung der Trainierenden bestand zum größten Teil aus fortgeschrittenen Schülern. Zwei Braunfelser Aikidoka bereiten sich auf die 1. Schwarzgurtprüfung vor. So war eines der Hauptthemen der sogenannte Atemkraftwurf (Kokyo-Nage), bei dem der Werfende (Verteidigende) sich so positionieren muss, dass er seinen angreifenden Trainingspartner mit einer Ausatembewegung zu Fall bringen kann.

IMG 1686 b

Es schloss sich ein sogenanntes Randori an, ein ungeplantes intuitives Angreifen mit verschiedenen Angriffen in einer schnellen Abfolge. Der Werfende muss dabei eine Minute lang möglichst gelassen aber mit konzentrierter Energie alle Angriffe aufnehmen, umleiten, seinen Trainingspartner werfen und selbst dabei eine gute sichere Position mit festem Stand halten.

IMG 1678 b
Peter Hintz schloss das Training mit Dehnübungen zum Abwärmen ab und wies auf das nächste hessische Landestraining in Braunfels am 9. Dezember 2018 mit der 3. Dan Aikidoka Daniela Kraus aus Bad Hersfeld hin.
Wer Lust hat, Aikido auszuprobieren, ist in das laufende Training in Braunfels herzlich eingeladen. Es wird in der Turnhalle der Gesamtschule Braunfels im Felsenkellerweg trainiert. Die Trainingszeiten sind Montag: 20 - 22 Uhr und Freitag: 19.30 - 21.30 Uhr. Bequeme langärmelige Sportkleidung reicht für den Anfang. Ein Einstieg in das laufende Training ist jederzeit möglich. Die Techniken und Übungen werden dem entsprechenden Leistungsstand der Teilnehmer angepasst. Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden gerne beantwortet.

Share Post

Termine 2021

Aufgrund der aktuellen Situation

können für 2021 noch keine Termine festgelegt werden.

 

Folgen Sie uns

Der Verein

Am 12.Juni 1894 beschließen 77 Braunfelser Bürger die Gründung eines Turnvereins. Prinz Albrecht zu Solms stellte ihnen hierfür "gerne einen geeigneten Turnplatz" zur Verfügung.

Heute zählt der TV Braunfels zu den mitgliederstärksten Vereinen im Braunfelser Raum. Das vielfältige Angebot hat für jeden etwas: Aikido, Badminton, Tischtennis, Turnen ...

 
Mehr über den Verein Mehr über den Verein