Archiv

Braungurtprüfung der Braunfelser Aikidoka

Nach guter intensiver Vorbereitung haben sich die Braunfelser Aikidoka Linh Bui Klement und David Puyol am 17.3.2017 der Aikido Prüfung zum braunen Gürtel gestellt. In einer 1,5 Stunden dauernden Prüfung zeigten beide ihr Können in allen Techniken, die die Schülergrade im Aikido beherrschen müssen, bevor sie sich auf den "schwarzen Gürtel" vorbereiten dürfen. Dabei wechselten sie sich in der Prüfung mit den Verteidigungstechniken ab, so dass jeder der beiden auch als angreifender Partner (UKE) dem Werfenden (NAGE) zur Verfügung stehen musste. Das erforderte ein hohes Maß an Konzentration und Kondition. Linh und Paco zeigten unter dieser Belastung gute Leistungen und durften nach der Prüfung strahlend die Beurkundung für den 1. Kyu (höchster Schülergrad) entgegen nehmen.
Wer beim Lesen dieser Meldung Lust auf Aikido bekommen hat und die fließenden, runden Selbstverteidigungstechniken ausprobieren möchte, ist von der Aikido-Gruppe Braunfels herzlich eingeladen. Einige Schnuppertrainingstage sind immer möglich. Es kann in das laufende Training eingestiegen werden, weil die Trainingsinhalte von den Trainern Peter Holtmanns (3. Dan Aikido, Übungsleiterlizenz C des LSBH) und von Kerstin Fuchs (1. Dan Aikido) entsprechend der Leistungsfähigkeit und dem Fortschritt individuell angepasst werden.
Trainingszeiten: Mo 20 - 22 Uhr, Fr. 19,30 - 21,30 Uhr
Trainingsort: Turnhalle der Gesamtschule Braunfels, Felsenkellerweg
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06442 4114

Share Post

Folgen Sie uns

Der Verein

Am 12.Juni 1894 beschließen 77 Braunfelser Bürger die Gründung eines Turnvereins. Prinz Albrecht zu Solms stellte ihnen hierfür "gerne einen geeigneten Turnplatz" zur Verfügung.

Heute zählt der TV Braunfels zu den mitgliederstärksten Vereinen im Braunfelser Raum. Das vielfältige Angebot hat für jeden etwas: Aikido, Badminton, Tischtennis, Turnen ...

 
Mehr über den Verein Mehr über den Verein